Freitag, den 20.09.2019 | 20:00 Uhr: Barock im Hier und Jetzt

Los Temperamentos: »Ciacona Stereo«

Woran denken Sie, wenn Sie das Wort »Stereo« hören? An Audiotechnik? An Kopfhörer? Bestimmt an eine moderne Welt und nicht an ein Konzert mit Alter Musik?...!? Gepaart mit der Begrifflichkeit der »Ciacona« ergibt sich plötzlich eine äußerst kontrast- reiche Mischung alter Traditionen aus der Zeit des Barock mit einem Hörerlebnis des 21. Jahrhunderts – darum geht es zum zehnjährigen Jubiläum im neuen Programm von Los Temperamentos. Das Ensemble greift unterschiedliche Ostinatobässe aus Europa und Lateinamerika auf und bringt die jahrhundertealten Klänge in gewohnt lebendiger und innovativer Weise mit einem neuen Gesicht auf die Bühne. Von verstaubten Barockklängen keine Spur! »Ciacona Stereo« heißt Barock im »Hier und Jetzt« – und mit dem Wissen um die historische Klangqualität in die Gegenwart geholt. Erleben Sie meisterhafte Werke von Komponisten wie  Händel, Schmelzer, Anglebert sowie farbenfrohe Klänge aus Mexiko, Peru, Venezuela und der Karibik.

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, Museumsbesichtigung möglich, Karten 17,00 €, ermäßigt 12,00 € bei Nordwest Ticket an den Verkaufsstellen, online unter www.nordwest-ticket.de, per Telefon 0421/363636 sowie an der Abendkasse.

Über Los Temperamentos

Das Alte-Musik-Ensemble wurde 2009 von Absolventen der Hochschule für Künste Bremen gegründet und beschäftigt sich vorrangig mit der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Die Künstler stammen aus verschiedenen Ländern Europas und Lateinamerikas und setzen sich mit den interkontinentalen Beziehungen auseinander, die zwischen den Kulturen dieser Kontinente bis heute auf musikalischer Ebene existieren. 2017 erschien das neue Album »Amor y Locura«, welches für den »International Classical Music Award« nominiert wurde. www.lostemperamentos.de