29. April 2017 | 1. Set 17 Uhr - 2. Set 18 Uhr

Ed Kröger Quintett featuring Ignaz Dinné: »In the Moment«

Der legendäre Trompeter Chet Baker wurde einst gefragt, ob er eigentlich nur über sein Instrument auf der Bühne kommunizieren könne, worauf er antwortete "Ja, Du hast es kapiert." Ed Kröger's Instrument ist zwar die Posaune, die Philosophie des Jazz-Puristen ist aber ähnlich: Abends auf der Bühne zählt nur Modern Jazz; dem er sich als junger Musiker bis heute verschrieben hat - und jenes Genre des Jazz auf der Basis von Bebop und Cool Jazz war, bleibt und ist einfach großartig. Das Ed Kröger Quintett featuring Ignaz Dinné präsentiert im Rahmen der "jazzahead! clubnight" in der historischen Maschinenhalle im Alten Pumpwerk die neue CD "In the Moments" - mit Standards sowie eigenen Kompositionen, die elegant, virtuos und mit jeder Note faszinierend souverän dargeboten werden. Wer wüsste das besser als ein Musiker, der auf nahezu allen Bühnen der Jazzwelt gespielt hat: Trends kommen und gehen, echte Qualität aber bleibt bestehen. Es sind nicht nur ein wunderbar fließender Sound und die lockeren Improvisationen, die den klassischen Jazz immer wieder zeitlos modern machen - es ist auch Krögers nach wie vor ungebremste Spielfreude und die mit einem hohen Coolness-Faktor verbundene Haltung, sich abseits von angesagten Trends auf "seine" Musik zu konzentrieren, die in dieser Konsequenz selten zu finden ist. Ed Kröger gilt zurecht als einer der renommiertesten Jazzposaunisten.

Eintritt nur für das Konzert im Alten Pumpwerk: 15,00 €, ermäßigt 10,00 €, Karten an der Abendkasse, Beginn: 1. Set 17:00 bis 17:45 Uhr und 2. Set 18:00 bis 18:45 Uhr. Eintrittskarten für die gesamte "jazzahead! clubnight" bei allen Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse.

Über Ed Kröger
Ed Kröger wurde 1943 in Flensburg geboren und wuchs in Cuxhaven auf. Er lernte zunächst Klavier, um mit 16 Jahren die Posaune für sich zu entdecken. Mitte der "wilden" Sechziger Jahre zog er nach Bremen, um Musik zu studieren. Innerhalb kürzester Zeit wurde er eine feste Größe in der Bremer Jazz-Szene rund um den Jazzclub "Lila Eule". Kröger gilt als Jazzkenner, ist Autor des Lehrbuchs "Die Posaune im Jazz" und spielte mit allen Größen des europäischen Jazz - und immer wieder mit seinem Sohn Ignaz Dinné. Als Dozent lehrt Ed Kröger an den Musikhochschulen in Bremen und Hannover. Als CDs sind erhältlich "What's New", "Movin' on", "Another Step", "Interplay" und ganz aktuell erschienen "In the Moment". Mehr unter www.laika-records.com