Donnerstag, den 18. Mai und 08. Juni 2017

»Shit happens«: satirische Führungen mit Pago Balke

Der Schauspieler und Kabarettist Pago Balke begleitet die Besucher auf einer satirischen Führung durch das Alte Pumpwerk. Erfahren Sie mehr von feinen Pinkeln, römischer Toilettenkultur und Bremens Kanalisation. Lauschen Sie seinen philosophischen Betrachtungen über das gemeinhin Unaussprechliche, lassen Sie sich zurückversetzen in die Anfänge der bremischen Kanalisation, werden Sie Zeuge eines interessanten Interviews mit "Ratinka Underground" - und seien Sie beim großen Schmutzfressen in der biologischen Kläranlage dabei.

Eintritt inklusive Begrüßungsgetränk 15,00 €, ermäßigt 10,00 €, Beginn: 18:00 Uhr. Karten gibt es bei Nordwest Ticket an den Verkaufsstellen, per Telefon 0421 / 363636 oder unter www.nordwest-ticket.de.

Über Pago Palke
Der Schauspieler, Kabarettist, Regisseur und Autor ist ein echtes Multitalent. Einst studierte er in jungen Jahren Kunst und Germanistik an der Universität Bremen. Seit den Achtziger Jahren ist Pago Balke als Solokabarettist und Sänger unterwegs. Mit Eike Besuden schrieb er 2001 das Drehbuch und führte mit ihm gemeinsam auch Regie für den in Bremen gedrehten Spielfilm "Verrückt nach Paris", für den es den Publikumspreis auf dem Festival des Deutschen Films in San Francisco gab. Pago Balke ist bis heute mit zahlreichen Programmen erfolgreich. Zwischendurch schult er "by the way" Führungskräfte in "Gesprächsführung" - wie immer mit ganz viel Humor und Satire. Mehr Infos unter www.pagobalke.de.